Konzept

Die Zielsetzungen sind:

peaceDeutsch-polnische Verständigung und Zusammenarbeit unter Jugendlichen

- Förderung der Annäherung zwischen West- und Osteuropa
- Angebot von Veranstaltungen zur demokratischen Teilhabe an politischen Entscheidungsprozessen
- Hilfe und Unterstützung beim Aufbau von Jugendstrukturen in Polen
- Förderung der Zusammenarbeit zwischen deutschen und polnischen Trägerstrukturen
- Aufbau eines Netzwerkes zwischen osteuropäischen Jugendstrukturen und Wahrnehmung einer Brückenfunktion nach Westeuropa
- Ausbildung und Qualifizierung von MultiplikatorInnen und SprachmittlerInnen der internationalen Jugendarbeit
- Förderung und Entwicklung des Bereiches Pädagogik der außerschulischen interkulturellen Bildungliberte

Mitder Internationalen Jugendbegegnungsstätte wird die Entwicklung der außerschulischen politischen Bildung im Raum Poznań unterstützt. Junge Menschen sollen in den am aktuellen gesellschaftlichen und politischen Geschehen orientierten Begegnungs- seminaren Gelegenheit finden, nach einem eigenen Platz in einer sich rasch verändernden Wirklichkeit zu suchen. Gleichzeitig können sie andere Menschen aus anderen sozialen Bezügen kennen lernen und ihre eigenen Werte ins Verhältnis zueinander setzen.

In den international zusammengesetzten Begegnungseminaren schaffen die direkten persönlichen Kontaktmöglichkeiten die Voraussetzung, sich in das spe- zifische Orientierungs-, Werte- und Handlungssystem von Menschen einer anderen Kultur hinein zu fühlen und sich darauf einzulassen. Gelingt dieser interkulturelle Lernprozess, verändert sich nicht nur die Einstellung zur fremden Kultur, auch eigene kulturelle Normen und Sozialsysteme können hinterfragt und gegebenenfalls relativiert werden.

GmbH
Der Träger der Jugendbildungsstätte ist die Internationale Jugendbegegnungsstätte Mikuszewo GmbH (Miedzynarodowy Dom Spotkan Mikuszewo sp.z.o.o.). Sie wurde im Winter 1997 gemeinsam vom polnischen, vom deutschen Förderverein und von der Gemeinde Miloslaw gegründet. Gesellschafterversammlung und Aufsichtsrat setzen sich aus den Vereinen und mit der Gemeinde verbundenen Personen zusammen.

MitarbeiterInnen/Team
In der Begegnungsstätte sind neben den guten Seelen der Hauswirtschaft, dem Hausmeister, dem Geschäftsführer noch eine Projektkoordinatorin angestellt.

Europäischer Freiwilligendienst - Praktikas

Darüber hinaus sind wir Aufnahmeorganisation für junge Menschen, die den europäischen Freiwilligendienst absolvieren oder ein Praktikum machen wollen.